Uhrmachermeister Balster - Uhrenreparaturen & Uhrenrestaurationen seit 1986

Neue Öffnungszeit!

Aus organisatorischen Gründen ist die Werkstatt am 7.Juni - 5. Juli und 2. August 2014 geöffnet!
Die Termine für die darauffolgenden Monate stehen noch nicht fest.
Zur Zeit ist es mir nicht möglich NEUE Aufträge anzunehmen.
Ich bitte um Ihr Verständnis!

Wartung und Reparaturen von Uhren jeden Alters und (fast) aller Marken..

Handaufzug

Uhren mit Handaufzug erfordern vom Träger täglich Zuwendung...

Automatik

Uhren mit automatischem Aufzug geben sich schon mit etwas weniger Aufmerksamkeit zufrieden...

Chronografen

Die sportlichen Uhren für Action...

Grossuhren

Die Hüter der Zeit im Haus...

Uhrenreparaturen

Aktuelle

Herzlich willkommen!

 
Liebe Uhrensammler und Uhrenfreunde,

ich freue mich Sie hier auf meinen Internetseiten begrüßen zu können. Hier erwartet Sie ein Einblick in das Uhrmacherhandwerk und in die Welt der Uhren. In meinem Uhrenlexikon versuche ich Fachbegriffe der Uhrentechnik allgemeinverständlich zu erklären. Vielleicht interessieren Sie sich ja auch für Biografien historischer Uhrmacher oder die Geschichte der Uhrenmarken? Ab November 2009 beginne ich die Reihe Uhrmacherwerkzeug der Woche, in dieser Reihe stelle ich jeden Donnerstag ein Werkzeug für Uhrmacher vor.

Uhrmacher Hans-W. BalsterNachdem das Uhrmacherhandwerk über Jahrzehnte eher stiefmütterlich behandelt wurde, erlebt es nun glücklicherweise eine Renaissance. Insbesondere mechanische Uhren werden bei Sammlern immer beliebter. Einzelne mechanische Manufakturuhren haben mittlerweile wochenlange oder gar mehrmonatige Lieferzeiten, alte Uhren von namhaften Uhrmachern erzielen auf internationalen Auktionen immer neue Rekordpreise und werden daher auch von Kapitalanlegern geschätzt. Manches alte Uhrenschätzchen von Vater oder Großvater, welches heute noch seinen Dornrösschenschlaf in irgendeiner Schublade verbringt kann in einigen Jahren vielleicht eine begehrte Sammleruhr sein...

Leider wollen auch einige windige Geschäftemacher auf diesen Zug aufspringen, mit wohlklingenden Namen die Tradition und Wert nur vorgaukeln machen diese, insbesondere im Internet den schnellen €uro. Dem potentiellen Kunden wird ein völlig überzogener Herstellerpreis vorgegaukelt und die tolle „Luxusuhr" wird dann in einem Internetauktionshaus, bei einem TV-Shoppingsender oder einem Onlineshop um 50 bis 90% billiger verkauft!! Wenn der moderne (Schnäppchen)jäger und -sammler das edle Stück dann in Händen hält, wird er dann zumeist bitter enttäuscht - reingefallen auf einen billigen Chinaticker mit schlecht bedrucktem Zifferblatt, üblen Gangergebnissen und wohlmöglich aufgeklebten Zeigern - so ohne einen Hauch von Luxus... Da wurde dann wieder jemand, der die faszinierende Mechanik eigentlich zu schätzen weiß, abgezockt - ob dieser jemals wieder eine mechanische Uhr kauft?

Hoffentlich ja, denn es gibt viele alte und neue mechanische Meisterwerke, auch im Internet, die durchaus ihr Geld wert sind, man muss nur lernen diese vom Schrott zu unterscheiden. Vielleicht können diese Seiten Ihnen dabei helfen.

Wir reparieren Uhren fast aller Marken und jeden Alters. Wenn Sie aus der näheren Umgebung kommen laden wir Sie herzlich ein uns während unserer Öffnungszeiten zu besuchen dann können wir die Reparaturabwicklung detailliert besprechen.

Wenn Sie nicht zu uns kommen können oder wollen drucken Sie bitte das Uhrenservice / Uhrenreparaturformular aus und legen es der Paketsendung bei. Sollten Sie uns gleichzeitig mehrere Aufträge zusenden nutzen Sie bitte pro Uhr ein Formular. Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir für den Versand an uns das Postpaket oder ein Übergabeeinschreiben. Bitte versenden Sie die Uhr(en) möglichst neutral. Vermeiden Sie auf dem Paket Vermerke wie „Uhrmacher“, „Uhrenwerkstatt“ oder Ähnliches.

Sollten Sie wider Erwarten unseren Kostenvoranschlag nicht akzeptieren und uns keinen Reparaturauftrag erteilen wollen, tragen Sie lediglich die Rücksendekosten in Höhe von 6,50 €.

Ein Tipp für Uhrensammler: Als Liebhaber und Sammler hochwertiger mechanischer Uhren kennen sie das Problem: Nach ca. 24 bis 48 Stunden bleibt nahezu jede Automatikuhr stehen. Um nicht jedes Mal erneut die Uhrzeit neu einstellen zu müssen, empfielt sich die Anschaffung eines hochwertigen Uhrenbewegers. Zum Beispiel die Geräte der Marke Rothenschild haben sich als sehr hochwertig und langlebig erwiesen und weisen ein günstiges Preis-, Leistungsverhältnis auf. In elegantem schwarzen Pianolack oder in Naturholz Optik, da entscheidet ganz alleine der persönliche Geschmack. Wichtig beim Erwerb eines Uhrenbewegers ist neben der Optik natürlich die Qualität der Antriebe. Rothenschild verwendet ausschließlich beste Qualitätsantriebe. Sollte nach ein paar Jahren einmal ein Antrieb ausfallen so lassen sich diese bei einem Markenhersteller aber auch wechseln. Darüber hinaus sind die Antriebe sehr leise, sodass Sie auch bei genauerem Hinhören die Arbeit des Uhrenbewegers kaum mitbekommen werden.

Wieder da!

Grundsätzlich wurde die Website wiederhergestellt. In den nächsten Tagen und Wochen werden auch alle gewohnten Inhalte wieder bereitgestellt!

Interessantes

Schauen Sie sich doch mal Bunte Marea Uhren an

Zum Seitenanfang